Stürmische Ostsee

Wie wird heute das Wetter in Ostseebad Wustrow?

Das ist eine Frage, welche an der Küste allgegenwärtig ist. Mit der Entwicklung des Wetters steht und fällt die gesamte Planung für den Tag. Sei es der Badetag, der Strandspaziergang, die Fahrt mit dem Fahrrad, der Bootsausflug oder für die Bewohner auf dem Fischland die Gartenarbeit oder Instandhaltungsarbeiten am Haus. Somit kommt hier der Entwicklung des Wetters eine hohe Bedeutung zu. 

Für die Gäste und Urlauber aber zuerst die gute Nachricht:

Es gibt kaum Gebiete in Deutschland, welche mehr Sonnentage aufweisen als das Fischland.

Und nun die schlechte Nachricht: 

Das Wetter kann sich sehr schnell ändern und oft ist das Wetter auf dem Fischland genau gegenteilig als im Binnenland.

 

 

Schaut beispielsweise jemand in Schwerin oder in Waren (Müritz) aus dem Fenster und sieht draußen tollen Sonnenschein, fährt schnell nach Ostseebad Wustrow kann es sein, er findet dort eine dichte Wolkendecke oder Nebel vor, eventuell sogar Schauerwetter.  Umgekehrt kann es aber genauso sein. In ganz Mecklenburg-Vorpommern regnet es, aber auf dem Fischland scheint die Sonne. Genau genommen braucht man gar nicht so weit entfernt zu sein, um dieses Phänomen zu beobachten. Es reicht sogar aus sich in der ca. 15 km entfernt gelegenen Stadt Ribnitz-Damgarten zu befinden oder sogar in Dierhagen, was nur ca. 5 km weiter entfernt liegt. Eine Wetterscheide befindet sich hinter Dierhagen und reicht bis kurz vor Ostseebad Wustrow. Erst hier entscheidet sich wie das Wetter wirklich ist.

Somit hat man es nicht einfach, wenn man nicht direkt in Wustrow wohnt, oder erst am Wochenende dorthin reisen möchte. Einen ersten Anhaltspunkt kann natürlich der Wetterbericht liefern. Mittlerweile ist es ja möglich, sich die voraussichtliche Wetterentwicklung für so ziemlich jede Region Deutschlands anzeigen zu lassen. Damit Sie nicht lange suchen müssen, gibt es hier eine kleine Kostprobe. Verschiedene Wetterdienste bemühen sich Wetterdaten für alle Orte Deutschlands bereit zu stellen. Leider sind sie alle mehr oder weniger genau. Oft wird zwar der gesuchte Ort angezeigt, in Wirklichkeit aber das Wetter der nächstgrößeren Stadt genommen. 

Genauer geht es, wenn Sie den Ausführungen des NDR Wetterfrosches Stefan Kreibohm lauschen. Hier erhalten Sie aus erster Hand Informationen zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Sie können ihn ca. 5 Minuten vor 20:00 Uhr im Nordmagazin mit dem aktuellen Wetter sehen. Gesendet wird von der Insel Hiddensee, also direkt von der Küste, wenn auch nicht vom Fischland. 

Mit diesen Informationen gerüstet, können Sie den Ausflug nach Ostseebad Wustrow wagen. Aber auch wenn heißes Wetter angesagt ist, stecken Sie trotzdem wärmende Sachen ein, denn der Wind schlägt am Strand recht schnell um und wenn er von See her weht, dann passt sich die Temperatur am Strand und bis hinein ins Binnenland der Seetemperatur an und es wird auch im Hochsommer plötzlich merklich kälter. 

5 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok